Mittwoch, 31. Januar 2018

Impulse e.V. ist erneut "TOP Fernschule"!

Krischan Hoppe, Geschäftsführer von Impulse e.V.,
bringt das Zertifikat "TOP Fernschule 2018" an



Studierende und Absolventen haben abgestimmt: Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe ist erneut "TOP Fernschule"!

Das erfreuliche Ergebnis: In 2017 haben 124 Impulse-Studenten ihr Fernstudium auf der Bewertungsplattform FernstudiumCheck im Durchschnitt mit 4,6 (von möglichen 5,0) bewertet – und  98% der Impulse-Studierenden empfehlen ihr Fernstudium weiter! Besonders zufrieden sind Absolventen und Studenten mit der Studienbetreuung von Impulse e.V.

"Es ist großartig, dass unsere Studierenden erneut so zufrieden mit ihrem Impulse-Studium sind! Darüber freuen wir uns wirklich sehr. Für die positiven Bewertungen, die die Auszeichnung zum "TOP Institut" erneut möglich gemacht haben, bedanke ich mich auch im Namen von allen Impulse-Mitarbeitern ganz herzlich bei allen Studierenden und Absolventen", so Krischan Hoppe, Geschäftsführer von Impulse e.V.

Interessierte, die die Schule für freie Gesundheitsberufe kennen lernen möchten, haben die Möglichkeit, hier unverbindlich die aktuelle Infobroschüre per E-Mail oder Post anzufordern und / oder telefonisch, schriftlich oder auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Studierendenberatung
Telefon: 0202 73954-0
E-Mail: info@impulse-schule.de
Rubensstraße 20a, 42329 Wuppertal

Donnerstag, 18. Januar 2018

Bis wann muss ich meine Einsendeaufgaben einreichen?

Zu allen Studiengebieten gehören stets Einsendeaufgaben, in denen wichtige Inhalte Ihres Lehrgangs in Aufgabenform zusammengefasst und überprüft werden. Dabei unterscheidet sich die Art der Aufgaben von Studienbrief zu Studienbrief. Je nach Lehrgang und Themengebiet finden Sie beispielsweise
  • wissensüberprüfende Fragen, 
  • handlungsorientierte Fallbeispiele, 
  • Übungsanleitungen mit Selbsterfahrungscharakter oder 
  • Recherche- und Entwicklungsaufgaben.
Die Einsendeaufgaben markieren die Meilensteine in Ihrem Fernlehrgang und belegen zugleich Ihren Lernfortschritt. Für das Erreichen des Lehrgangszieles sind sie daher eine wichtige Grundlage. Die Korrektur Ihrer Lösungen und Antworten erfolgt stets durch qualifizierte Dozent/inn/en der jeweiligen Studiengebiete.

Ablauf: Das Fernstudium bei Impulse e.V.

In der Schule für freie Gesundheitsberufe gibt es keine festgelegten Abgabetermine für die Einsendeaufgaben. Grundsätzlich beginnt die jeweilige Ausbildung mit der Versendung der ersten Studienmaterialien. Nun können die Studierenden ihren eigenen Lernrhythmus entwickeln. Der eine hat vielleicht Vorkenntnisse, die ihn am Anfang zügiger arbeiten lassen. Wenn dann die Aufgaben bereits nach 3 Wochen erledigt sind, kein Problem. Eine andere hat in ihrer Arbeitsstelle gerade Hochsaison, weiß aber, dass es dort in sechs Wochen deutlich ruhiger wird. Also 6 Wochen für den ersten Studienbrief aber vielleicht jeweils nur 3 Wochen für Studienbriefe 2 und 3 ist auch möglich. Aus pädagogischen Gründen ist eine regelmäßige Beschäftigung mit den Studienmaterialien wichtig, wenn es aber in der Regelstudienzeit nicht klappen sollte, haben Sie flexible Gestaltungsmöglichkeiten.

Kostenlose Nachbetreuung

Alle Studierenden haben einen kostenfreien Anspruch auf Betreuung, der 12 Monate über die Regelstudienzeit hinausgeht. In diesen 12 Monaten können beispielsweise noch die zu den Lehrgängen gehörenden Präsenzphasen besucht als auch noch offene Einsendeaufgaben eingereicht werden. Dieses kostenlose Nachbetreuungsjahr ist automatisch in Ihrem Studienvertrag inbegriffen.

Mittwoch, 10. Januar 2018

2018: Impulse e.V. präsentiert sich mit neuem Logo

Erstmals seit der Vereinsgründung 1990 führt Impulse e.V. zu Beginn des neuen Jahres 2018 ein neues Logo aus Bild und Schrift ein:



"Wir sind mit unserem Aus- und Weiterbildungsangebot und 5.000 Studierenden jährlich inzwischen zu der größten Fach-Fernschule für freie Gesundheitsberufe in Deutschland herangewachsen. Umso wichtiger ist es uns, ein einheitliches Logo einzuführen, das einerseits repräsentiert, wofür Impulse e.V. steht, und andererseits eine eindeutige Zuordnung für Interessierte und Studierende möglich macht. Über das neue Logo, das mit Bild und Schrift Impulse e.V. wiederspiegelt, freuen wir uns sehr", sagt der Geschäftsführer von Impulse e.V., Krischan Hoppe.

Die Elemente des neuen Logos
  • Das Blatt mit seinen Wasseradern ist das Sinnbild für Leben, Vernetzung und Ganzheitlichkeit
  • Der geschwungene Schriftzug "Impulse e.V." ist lebendig und kreativ. Er symbolisiert die Studierenden von Impulse e.V.
  • Der typografisch klar gestaltete Schriftzug "Schule für freie Gesundheitsberufe" ist Symbol für die Schule als stabiles Fundament

Das Logo ist in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsdesignerin Maren Müller von "alphazulu designatelier" entstanden, bei der wir uns ganz herzlich für die Erstellung bedanken.

Und abschließend: Wie finden Sie das neue Logo? Teilen Sie uns gerne Ihre Meinung mit, über Ihr Feedback freuen wir uns sehr. Und wenn Sie uns und unser Angebot noch etwas näher kennen lernen möchten, können Sie hier unsere aktuelle Info-Broschüre anfordern. Sie enthält Informationen zu unserem Verein, dem Studienablauf und Lehrgangsbeschreibungen zu unseren aktuell 36 Aus- und Weiterbildungen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von Impulse e.V.

Donnerstag, 4. Januar 2018

Die Fachfortbildungen im Februar 2018

Die Fachfortbildungen sind weiterführende Zusatzangebote, die nicht Bestandteil der Fernlehrgänge sind. Diese Fachfortbildungen können von allen Interessierten gebucht werden, auch wenn sie zu keinem Lehrgang eingeschrieben sind. Nach vollständiger Teilnahme an einer Fachfortbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

03.02.18-04.02.18
Kinesiologie – Brain Gym 1, Teil I, Sylvia Kiefer

03.02.18-04.02.18
Quantenheilung, Britta Remmel

10.02.18-11.02.18
Kinesiologie – Brain Gym 1, Teil II, Sylvia Kiefer

10.02.18-11.02.18
Ohrakupunktur, Teil I, Marion Falke

17.02.18-18.02.18
AT-Kursleiter/innen/schein, Teil II, Nicole Dorner
Bitte mitbringen: Isomatte, kl. Kissen, Knierolle oder zweites Kissen, bequeme Kleidung, evtl. dünne Decke.

17.02.18-18.02.18
Meditativ-Massage (Massage in Achtsamkeit), Sven Schremmer
Bitte mitbringen: 2 Badetücher oder Decken, 1 Handtuch.

17.02.18-18.02.18
Ohrakupunktur, Teil II, Marion Falke

17.02.18-18.02.18
Säure-Basen-Haushalt – sauer macht lustig? Sabine Remberger-Jordan

24.02.18-25.02.18
Einführung in die Craniosacrale Osteopathie/Therapie CSO/CST, Christina Smith
Bitte mitbringen: kleines Kissen und warme Socken.

24.02.18-25.02.18
Erste Hilfe am Kleintier – Notfallmedizin, Kristina Kuhn

24.02.18-25.02.18
Kräuterstempel-/Hot-Stone-Massage, Sven Schremmer
Bitte mitbringen: 2 Badetücher oder Decken, 1 Handtuch.

24.02.18-25.02.18
Die Möglichkeiten der Bioresonanztherapie, Lange-Sohn

24.02.18-25.02.18
Vorbereitung auf die amtsärztliche HP-Psychotherapie-Überprüfung, Detlef Müller