Dienstag, 17. Dezember 2013

Fernstudiumcheck.de – Impulse auch 2013 in der Spitzengruppe der bewerteten Institute

Bereits 2012 wurde Impulse e.V. das TOP-Fernlehrinsitut auf FernstudiumCheck.de. Diese Position ist auch in 2013 wieder heiß umkämpft und hängt von der Anzahl der Bewertungen, der Weiterempfehlung und den dabei vergebenen Sternen ab. Bisher konnte Impulse e.V. eine gute Stellung behaupten, heute (17.12.2013) befindet sich die Schule für freie Gesundheitsberufe erneut auf Platz 1 der beliebtesten Fernschulen.

Interessenten orientieren sich an Erfahrungsberichten 

Besonders gut bewertet wird dabei das Preis-/Leistungsverhältnis der von Impulse e.V. angebotenen Lehrgänge, gefolgt von den Studieninhalten und der Betreuung. Das in den Bewertungen geäußerte Vertrauen unserer Studierenden und Absolvent/inn/en ist uns Ansporn, auch in Zukunft qualitativ hochwertige Lehrgänge zu günstigen Konditionen anzubieten.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Aus- und Weiterbildungslehrgänge bei Impulse e.V. - Update

Auch dieses Jahr haben wir unser Aus- und Weiterbildungsangebot erweitert und neue, zertifizierte und staatlich zugelassene Lehrgänge in unser Programm aufgenommen.

Traditionelle Chinesische Medizin für Tiere


Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht hat den Lehrgang „Traditionelle chinesische Medizin (TCM) für Tiere“ als 29. Impulse-Lehrgang unter der Zulassungsnummer 7268013 zugelassen (Fachbereich Tierheilkunde). Der Lehrgang ist auf 6 Monate angelegt, es gibt ein integriertes Seminar, die monatlichen Studiengebühren belaufen sich auf 74,50 € (insgesamt 447,00 €). Dieser Impulse-Lehrgang richtet sich in erster Linie an Tierheilpraktiker/innen, die sich für die Behandlung von Tieren nach den  Grundlagen der TCM interessieren. Um erfolgreich an diesem Lehrgang teilzunehmen, sollten Interessierte über gute Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und in der Krankheitslehre verfügen. Des Weiteren sollten Sie mit der Erhebung von Befunden und der Durchführung von Allgemeinuntersuchungen bei Tieren vertraut sein. Der Lehrgang ist der erste einer geplanten Reihe zu naturheilkundlich-alternativen Therapieverfahren und ihrer Anwendung bei Tieren. Weitere Informationen auch auf unserer Impulse-Homepage. www.Impulse-Schule.de


Entspannungstrainer/in


Unser Lehrgang "Ausbilder/in für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung" wurde inhaltlich erweitert und wird nun unter "Entspannungstrainer/in" geführt. Die neuen Inhalte sind neben den Grundlagen und Übungen des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelentspannung nun auch Stress und Entspannungsförderung - Hypnose, Trance und Suggestion - Tai Chi Chuan, Qi Gong, Yoga, Fünf Tibeter, Feldenkrais, Shiatsu und weitere Entspannungsverfahren - Planung von Entspannungskursen und Anleitung von Gruppen – Stressmanagement und Entspannungstipps für den Alltag. Dieser Lehrgang ist unter der Zulassungsnummer 7149605 zugelassen (Fachbereich Gesundheit, Ernährung und Prävention) und ist auf 9 Monate Studiendauer ausgelegt. Es gibt neun Studienbriefe zur Bearbeitung, drei integrierte Seminare, die monatlichen Studiengebühren betragen 74,50 € (insgesamt 670,50 €). Weitere Informationen auch auf unserer Impulse-Homepage. www.Impulse-Schule.de


Dienstag, 3. Dezember 2013

Fachfortbildungen im Januar 2014

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

11./12. Januar
Ernährung und Gehirnbotenstoffe oder Kann man gute Laune essen?, Kerstin Schuster (Dipl. Ökotrophologin)

11./12. Januar
Heilhypnose, Teil I, Elisabeth Severin (HP)
01./02. Februar
Heilhypnose, Teil II, Elisabeth Severin (HP)

11./12. Januar
Klangschalen in der Entspannungsarbeit/ Klangmassage, Teil I, Nicole Dorner (B.Sc.Psych., GB)
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit)
18./19. Januar
Klangschalen in der Entspannungsarbeit/ Klangmassage, Teil II, Nicole Dorner (B.Sc.Psych., GB)

Donnerstag, 7. November 2013

Impulse-Absolvent/inn/enpreisé 2013 im Rahmen der 14. Vohwinkeler Gesundheits- und Naturheilkundetage verliehen

Die ersten Trägerinnen der von der Schule für freie Gesundheitsberufe verliehenen Absolvent/inn/enpreise wurden anlässlich der Gesundheits- und Naturheilkundetage in einer kurzen Feier geehrt. 

In der Laudatio erläuterte das geschäftsführende Vorstandsmitglied des Vereins Impulse e.V., Volker Ullrich, noch einmal die Intention der Preisausschreibung. Fünfzehn Jahre nach der Zulassung der ersten Impulse-Fernlehrgänge soll der Preis vor allem Dank an und Ansporn für alle Studierenden sein. Nur dadurch, dass diese, oft auch zum wiederholten Mal, der Schule für freie Gesundheitsberufe ihr Vertrauen schenken, war es möglich, sich zur größten deutschen Fach-Fernschule für freie Gesundheitsberufe zu entwickeln. Alle Preisträgerinnen und ihre Leistungen wurden in der Veranstaltung vorgestellt und gewürdigt, den anwesenden Preisträgerinnen wurden abschließend ihre Preise überreicht.


von rechts nach links:  Claudia Lentzen - 2. Preis "Erfolgreich Selbstständig",
Volker Ullrich - Geschäftsführer Impulse e.V.,
Iris Riesener - 1. Preis "Erfolgreich Selbstständig,
Susanne Elisabeth Bohm - 1. Preis "Beruflicher Aufstieg"

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Impulse-Preis 2013: Dritte Preise in "Erfolgreich Selbstständig" und "Beruflicher Aufstieg durch Fernlernen"

3. Preis Erfolgreich in die Selbstständigkeit

Janin Breuer - Mit der Weiterbildung Naturheilkunde für Kinder zur eigenen Naturheilpraxis




Bereits 2006 hatte die gelernte Phyisotherapeutin Janin Breuer die Heilpraktikerüberprüfung mit Erfolg absolviert. Allerdings fühlte sie sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sicher genug, um die Heilkunde selbstständig ausüben zu können. Sie arbeitet also weiterhin teilweise als freie Mitarbeiterin, teilweise auch als Selbstständige in diversen Physiotherapiepraxen. Erst die erfolgreiche Absolvierung der Fortbildung Naturheilkunde für Kinder lieferte den letzten Mosaikstein zu der als inneren Anspruch geforderten umfassenden Ausbildung gerade im Bereich der Arbeit mit Kindern in der Heilkunde. Folgerichtig eröffnete Janin Breuer am 1. Juni 2012 ihr Praxis "Heilpraktik für kleine und große Menschen - Breuer Kindertherapie". Mit der deutlichen Ausrichtung ihrer Naturheilpraxis auf die Behandlung von Kindern hat sie sich eine besondere Stellung in der örtlichen Therapeutenlandschaft geschaffen. Das der Schritt zur eigenen Naturheilpraxis erst nach einer zusätzlichen Ausbildung für Janin Breuer genau richtig war, zeigt neben ihrer Sicherheit im Umgang mit den kleinen Patientinnen und Patienten auch die nicht zu übersehende Ausweitung ihres Patientenstammes.



3. Preis Beruflicher Aufstieg durch Fernlernen

Tanja Nägele - Von der Wellnesskundin zur Fitness- und Wellnessanbieterin


Bei diversen Urlaubsreisen hatte Tanja Nägele gerne die Angebote der Wellnessabteilungen der besuchten Hotels genutzt. Langsam reifte dabei Ihr Entschluss: In diesen Bereich möchte ich auch tätig sein.

Dienstag, 22. Oktober 2013

Impulse-Preis 2013: Zweiter Preis "Beruflicher Aufstieg"


Petra Bernadette Fuchs – auf dem Weg zur Heilpraktikerin für Psychotherapie


Als Vertriebsmitarbeiterin eines großen IT-Unternehmens war Petra Bernadette Fuchs durchaus ausgelastet. Trotzdem wollte sie ihr Wissen und ihre Kenntnisse im psychologischen Bereich vertiefen. Deshalb meldete sie sich 2004 zum Lehrgang Psychologische/r Berater/in an. Bei diesem Fernlehrgang kamen die Möglichkeit des flexiblen Arbeitens und die integrierten Seminare ihren Lernvorstellungen sehr entgegen. 2006 schloss sie die Ausbildung erfolgreich ab. Im Verlauf des Lehrgangs wurde für sie immer deutlicher, dass der Bereich der Psychotherapie sie so sehr interessierte, dass sie zumindest mittelfristig hier tätig werden wollte.

Also schrieb sie sich 2006 in den Lehrgang Psychotherapie und 2010 in den Lehrgang Erziehungs- und Entwicklungsberaterin ein. Beide Lehrgänge hat sie in der Zwischenzeit mit Erfolg abgeschlossen.

Aufgrund der abgeschlossenen Lehrgänge Psychologische/r Berater/in und Psychotherapie erhielt sie Anfang 2012 die Möglichkeit, ein auf 8 Monate befristetes Objekt

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Impulse-Preis 2013: Zweiter Preis "Erfolgreich in die Selbstständigkeit"

Claudia Lentzen – Aus der Familienphase in die Selbstständigkeit


Fast 15 Jahre lang hatte sich Claudia Lentzen um ihren Haushalt und ihre fünfköpfige Familie gekümmert. Mit zunehmendem Alter der Kinder verstärkten sich aber die Gedanken, ob und wie sie wieder ins Berufsleben einsteigen konnte. Eine Beschäftigung in ihrem erlernten Beruf als Erzieherin kam für sie dabei nicht infrage.

In dieser Situation fand sie im Rahmen von Internetrecherchen das Fernunterrichtsangebot Wechseljahreberatung. Die Studienzeit für den Lehrgang war überschaubar, das Thema interessiert sie, zusätzlich kam der Gedanke, das Thema auch zum Thema einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zu wählen. Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt im März 2011.

Mit Feuereifer begann Sie das Studium, der Lehrgang machte ihr so viel Spaß, dass sie sich bereits zwei Monate später zu einem zweiten Lehrgang, dem Lehrgang Ernährungsberater/in anmeldete. Einen weiteren Monat später kam der Lehrgang Gesundheitsförderung für Kinder hinzu. Diese drei Lehrgänge beendete sie zwischen Oktober 2011 und Februar 2012.

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Impulse-Preis 2013: Erster Preis "Beruflicher Aufstieg"


Susanne Elisabeth Bohm – vom Berufswunsch Psychologie zur
Heilpraktikerin für Psychotherapie


Susanne Elisabeth Bohm bedauert es noch heute, dass sie die Schule 1978 mit Mittlerer Reife verlassen musste und dass ihre Eltern ihr das Abitur nicht ermöglicht haben. Ihren Berufswunsch Psychologie oder Medizin hat sie aber in den mehr als dreißig Jahren danach nicht aufgegeben.

2003 hatte sie neben der Betreuung ihrer beiden Kinder eine Ausbildung zur Straffälligen- und Entlassenenhelferin absolviert, 2004 bis 2010 am evangelisch-freikirch-lichen Anskar-Kolleg Theologie studiert.

Ab 2010, der jüngere Sohn war nun neun Jahre alt, ging dann plötzlich alles ganz schnell. Über eine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie wollte sie sich ihren Berufswunsch doch noch erfüllen.

Dienstag, 8. Oktober 2013

Fachfortbildungen im Oktober/November

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

05./06. Oktober
Kräuterstempel / Hot Stone-Massage, Sven Schremmer (Med. Bademeister)
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit)

05./06. Oktober
Autogenes Training für Kinder - Übungsleiterschein, Britta Remmel  (HP)
(Vorkenntnisse im AT sind erforderlich)

Impulse-Preis 2013: Erster Preis Erfolgreich in die Selbstständigkeit


Iris Riesener – Ihr Weg zur Beraterin, Seminarleiterin und Dozentin


Im Jahr 2005 stellte Iris Riesener die Weichen für ihre Zukunft. Auf Dauer konnte sie sich nicht mehr vorstellen, ganztags in ihrem erlernten Beruf als Verkäuferin im Einzelhandel tätig zu sein.

Doch was tun? Eher durch Zufall entdeckte sie die Impulse-Ausbildung Gesundheitsberater/in, die sie nach zwei Jahren, im Jahr 2007 erfolgreich abschloss. Jetzt den Sprung in die Selbstständigkeit wagen? Hier fühlte sie sich noch nicht sicher genug, allerdings hatte sich ihr Ziel konkretisiert, sie wollte im Entspannungsbereich als Kursleiterin und Dozentin arbeiten.

Um ihre Fähigkeiten zu vervollkommnen belegte sie zusätzliche Lehrgänge: Spirituelle Lebensberatung, Stressmanagement und aktive Entspannung, außerdem absolvierte sie eine Ausbildung zur Entspannungspädagogin. Als "Tüpfelchen auf dem i“ kam 2011/2012 eine Lehrgang zur Geschäftsführung für freie und beratende Berufe hinzu.

Nun fühlte sie sich für einen Wechsel in eine selbstständige Tätigkeit gewappnet. Um ihre Aus- und Weiterbildungen durchführen zu können, hatte Sie bereits 2010 ihre Arbeitszeit als Verkäuferin auf drei Tage reduziert, so dass sie entsprechende Ressourcen für eine selbstständige Tätigkeit zur Verfügung hatte.

Donnerstag, 5. September 2013

14. Vohwinkeler Gesundheits- und Naturheilkundetage

14. Vohwinkeler Gesundheits- und Naturheilkundetage mit Verleihung der Impulse-Absolvent/inn/enpreise am 2./3. November 2013

Auch dieses Jahr finden wieder unsere beliebten Vohwinkeler Gesundheits- und Naturheilkundetage statt.
In mittlerweile annährend 40 Einzelvorträgen und Workshops vermitteln unsere Fachleute Einblicke in die  unterschiedlichsten Formen des Arbeitens in den Bereichen Therapie, Prävention und Beratung.

Impulse e.V. - Cafeteria
Für die Teilnahme wird am Samstag ein Kostenbeitrag erhoben (7 € bei Voranmeldung, 10 € regulär). Der Besuch am Sonntag ist kostenfrei.
So wollen wir auch Interessentinnen und Interessenten die Möglichkeit geben, Impulse „in Aktion“ kennen zu lernen und bei Bedarf direkt das Beratungsangebot zu nutzen.

Als Neuerung findet ab diesem Jahr am Samstag um 11 Uhr die feierliche Verleihung der Impulse-Absolvent-/inn/enpreise statt, hierzu sind alle Samstagsbesucher herzlich eingeladen.

Büchertische, ein Tagungscafe und die zahlreichen (Fach-) Gespräche von Absolvent/inn/en und Studierenden bieten weiteren Raum für Fachaustausch und Kontakte.

Das Programm für die Vorträge an den beiden Tagen erhalten Sie hier - beachten Sie bitte auch die günstige Vorverkaufsmöglichkeit.

Dienstag, 13. August 2013

Fachfortbildungen im September/Oktober

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

07./08. September
Vertiefende Fragen für Ihren Beratungserfolg - nach Byron Katie, Almut Niemann (PB)

07./08. September
Kommunikations-Kompetenz in der Therapie und Beratung, Beate Schönfeldt (HP)

07./08. September
Taping - volle Bewegungsfreiheit von Haut, Gelenken, Muskulatur, Marion Falke (HP)
(bitte bringen Sie eine sehr scharfe Schere mit)

21./22. September
Naturheilkunde vom Babyalter bis in die Jugendzeit, Anke Much (HP)

21./22. September
Fußreflexzonentherapie, Teil I, Bea Schönfeldt (HP)
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit)

28./29. September
Fußreflexzonentherapie, Teil II, Bea Schönfeldt (HP)
(bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit)

28./29. September
Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt , Claudia Reno (HP)

 05./06. Oktober
Kräuterstempel / Hot Stone-Massage, Sven Schremmer (Med. Bademeister)
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit)

05./06. Oktober
Autogenes Training für Kinder - Übungsleiterschein, Britta Remmel  (HP)
(Vorkenntnisse im AT sind erforderlich)

12./13. Oktober
Heilpflanzen und Frauengesundheit, Hannelore Gutberger (GB)

19./20. Oktober
Gesunde Katzenernährung – B.A.R.F. und anderes, Nadine Leidendecker (TH)
 

Donnerstag, 1. August 2013

Erste Studierende beenden erfolgreich das reine Online-Studium!

Seit einiger Zeit bietet Impulse e.V. die Lehrgänge auch als reines Onlinestudium für die freien Gesundheitsberufe an. Bei dieser Form des Online-Lernens bedienen sich die Studierenden ausschließlich des Online-Studienzentrums (Mein Impulse), in dem 
    Onlinestudium Impulse e.V.
  • die Studienbriefe als nicht druckbare ebooks zur Verfügung gestellt,
  • die Einsende-Aufgaben online bearbeitet, korrigiert und benotet,
  • die Seminare online gebucht und verwaltet
  • Austausch im Forum von Impulse e.V.
werden. Die zum Lehrgang gehörenden Wochenend-Seminare finden weiterhin im Präsenzunterricht statt.

Studierende, die diese umweltfreundliche Variante des Lernens wählen, erhalten nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss 10 % der gezahlten Studiengebühren erstattet.

Dienstag, 2. Juli 2013

Neue Lehrgänge in Planung und Neuordnung der Fachbereiche

Neue Fernlehrgänge

Zwei neue Fernlehrgänge sind aktuell in Vorbereitung und werden wahrscheinlich noch in diesem Jahr zertifiziert und zugelassen:

1. Traditionelle Chinesische Medizin für Tiere
2. Astrologie und astrologische Beratung

Über den Start der Lehrgänge, die genauen Inhalte und Abläufe werden wir hier berichten.



Neue Struktur der Fachbereiche

Im Juli werden die Fachbereiche - bisher fünf - neu strukturiert. Durch die Neuaufteilung und die neuen Fernlehrgänge entstehen nun 6 Fachbereiche:

  • Naturheilkunde 
  • Gesundheit, Ernährung und Prävention 
  • Fitness und Wellness 
  • Psychologie und Pädagogik 
  • Spiritualität und alternatives Denken 
  • Tierheilkunde 
 Auf unserer Webseite sind die Fernlehrgänge bereits den neuen Fachbereichen zugeordnet.

Dienstag, 18. Juni 2013

Fachfortbildungen im Juli/August

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

06./07. Juli
Vier Fragen für Ihren Beratungserfolg - nach Byron Katie, Almut Niemann (PB)

13./14. Juli
Mentales Training – die Kraft der Gedanken, Britta Remmel (HP)

13./14.Juli
AT, Kursleiterausbildung, Teil I, Susanne Groß (GB)
Vorkenntnisse in AT sind erforderlich
(bitte bringen Sie Iso-Matte, Decke, Handtuch, kl.Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit)

20./21.Juli
AT, Kursleiterausbildung, Teil II, Susanne Groß (GB)
Vorkenntnisse in AT sind erforderlich
(bitte bringen Sie Iso-Matte, Decke, Handtuch, kl.Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit)

20./21. Juli
Vom „Gemachten“ zum „Macher“ - wie ich mein Leben selbst bestimmen kann,
Achim von St. Vith (HP Psych)

13./14. Juli
Ohrakupunktur, Teil I, Marion Falke (HP)

20./21. Juli
Ohrakupunktur, Teil II, Marion Falke (HP)

Freitag, 31. Mai 2013

Welchen Wert haben Abschlüsse der Schule für freie Gesundheitsberufe?

Diese Frage findet sich in vielen Beratungsgesprächen. Hinter dieser Frage steht die Tatsache, dass es bei den selbstständigen Tätigkeiten im Gesundheitsbereich nur wenige staatliche Regulierungen mit staatlichen Ausbildungs- und Prüfungsordnungen gibt. Wenn Regulierungen vorhanden sind (z.B. bei den Berufen Physiotherapeut/in, Logopäd/e/in oder Hebamme/Entbindungspfleger), werden damit nur relativ eng gefasste Bereich abgedeckt.

Entsprechend sind Berufsinteressent/inn/en darauf angewiesen, die ausbildenden Institute und deren Stellung in der Bildungslandschaft genauer zu betrachten. Hier kann Impulse e.V. mehrfach punkten.

Die Schule für freie Gesundheitsberufe ist der größte Fachanbieter für Fernlehrgänge im Bereich der selbstständigen und freien Gesundheitsberufe. Damit verbunden ist ein großer Bekanntheitsgrad gerade in Fachkreisen.

Dienstag, 14. Mai 2013

Fachfortbildungen im Mai / Juni

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

04./05. Mai
Taping - volle Bewegungsfreiheit von Haut, Gelenken, Muskulatur, Marion Falke (HP)
(Bitte bringen Sie eine sehr scharfe Schere mit.)

25./26. Mai
Der Körper als Spiegel der Seele, Britta Remmel (HP)

25./26. Mai + 08./09. Juni
Shiatsu, Marion Falke (HP), Teil I und Teil II
(Bitte bringen Sie Iso-Matte, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

25./26. Mai
Tierkommunikation, Britta Franke (THP)

Donnerstag, 25. April 2013

Fernlehrgang "Familienorganisation und -beratung" staatlich zugelassen

Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht hat den Lehrgang "Familienorganisation und -beratung" als 27. Impulse-Lehrgang unter der Zulassungsnummer 7258113 zugelassen (Fachbereich Psychologie und Pädagogik). Der Lehrgang ist auf 9 Monate angelegt, es gibt ein abschließendes Seminar, die monatlichen Studiengebühren belaufen sich auf 74,50 € (insgesamt 670,50 €).

Der Lehrgang richtet sich vorzugsweise an Menschen, die bereits beratend tätig sind und die ihre Beratungskompetenz im Bereich Familie erweitern wollen. Er ist aber auch für Interessent/inn/en geeignet, die an einer ganzheitlichen Betrachtung des Systems Familie und seiner Organisation interessiert sind.

Weitere Informationen finden sich ab Anfang Mai auf unserer Homepage www.Impulse-Schule.de

Dienstag, 12. März 2013

Neue Lehrgänge 2013 in Planung


Die Schule für freie Gesundheitsberufe arbeitet neben der Aktualisierung der bestehenden Lehrgänge ständig auch an der Erweiterung des Lehrgangsangebotes. In der Entwicklungsphase fortgeschritten sind die Fernlehrgänge „Familienberatung“ (Fachbereich Psychologie und Pädagogik) sowie „Astrologie und astrologische Beratung“. Bei diesen Lehrgängen streben wir eine Zulassung durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht in diesem Jahr an.

Mittwoch, 6. März 2013

Fachfortbildungen im März/April

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

02./03. März + 09./10. März
Kinesiologie – BRAIN-GYM I, Sylvia Kiefer (HP), Teil I und Teil II

02./03. März + 09./10. März
Das kleine Einmaleins des NLPs, Achim von St. Vith (HP Psych.), Teil I und Teil II

09./10.März
Natürliche Familienplanung – so sicher wie die Pille, Sabine Zeller (Ärztin)

02./03. März + 23./24. März
PM nach Jakobson, Kursleiterausbildung Susanne Groß (GB), Teil I und Teil II
(Bitte bringen Sie Iso-Matte, Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

Dienstag, 5. März 2013

2. Europäisches Borreliosesymposium in Torgau


Das Internationale Homöopathiekolleg Torgau veranstaltet vom 14.-16.6.2013 ein Borreliosesymposium im Torgauer Rathaus. Mit dem Symposium sollen sowohl der Expert/inn/en-austausch gefördert, als auch interessierte Laien informiert werden. Nähere Informationen unter www.hahnemann-torgau.de.

Impulse-Absolvent/inn/en und –Studierende erhalten bei entsprechendem Nachweis einen Nachlass von 10 % auf die Tagungsgebühr.

Donnerstag, 28. Februar 2013

Schule für freie Gesundheitsberufe ist TOP Fernschule 2012


Im Fernstudiumcheck-Report 2012 wurden die im Jahre 2012 auf dem Online-Bewertungsportal www.fernstudiumcheck.de abgegebenen Bewertungen ausgewertet, mit einem für Impulse e.V. äußerst befriedigenden Ergebnis. Laut Report ist Impulse e.V. mit einem Bewertungsdurchschnitt von 4,3 von 5 möglichen Punkten die beliebteste Fernschule 2012.

In der Gesamtbewertung (Fernschulen und Fernhochschulen) konnte Impulse e.V. den zweiten Platz aller Institute belegen. Zusätzlich zu den Fernlehrinstituten wurden auch die beliebtesten Fernlehrgänge ermittelt. Hier konnte unser Lehrgang Psychologische/r Berater/in den zweiten Platz belegen. Natürlich sind die Impulse-Mitarbeiter/innen stolz auf diese Bewertungsergebnisse. Die Ergebnisse sind Ansporn, weiterhin im Sinne der Studierenden und ihrer Bildungsinteressen zu arbeiten. Gleichzeitig ist allen Mitarbeiter/inne/n bewusst, wem der Preis auch gehört: Den Seminar- und Korrekturdozent/inn/en, die durch Ihre Arbeit die Grundlage für die guten Bewertungen gelegt haben, sowie allen Studierenden und Absolvent/inn/en, die durch ihre positiven Bewertungen die Verbundenheit zu ihrer Schule für freie Gesundheitsberufe und ihre Zufriedenheit mit ihrer Ausbildung dokumentiert haben.

Eine Zusammenfassung des Reports kann auf der Homepage von Fernstudiumcheck abgerufen werden: http://www.fernstudiumcheck.de/report .

23 Jahre Impulse e.V. - 16 Jahre Schule für freie Gesundheitsberufe


Seit der Gründung des Vereins Impulse e.V. am 22. März 1990 sind mittlerweile fast 23 Jahre vergangen. Aus einer lokalen Bildungseinrichtung in der Familien- und Gesundheitsbildung ist seitdem ein im gesamten deutschsprachigen Raum tätiger Anbieter mit rund 4000 Studierenden geworden. Die Weichenstellung hierfür bot die Einrichtung der Schule für freie Gesundheitsberufe als Teil des Vereins im April 1997.

Mittlerweile haben Impulse-Studierende die Möglichkeit, in fünf Fachbereichen 27 unterschiedliche Fernlehrgänge zu studieren. Dabei stehen ihnen neben den Studienzentren in Wuppertal und Sindelfingen gut 40 weitere Seminarorte zur Verfügung, an denen es möglich ist, die Seminare zu absolvieren, die Bestandteil der jeweiligen Ausbildungen sind.

Hier finden Sie unser Studienangebot: www.impulse-schule.de

Montag, 25. Februar 2013

Impulse-Gesundheitspreise werden 2013 erstmalig verliehen


Mit den Preisen werden Absolventinnen und Absolventen geehrt, denen es gelungen ist, durch die Ausbildung an der Schule für freie Gesundheitsberufe eine nachhaltige selbstständige Tätigkeit aufzunehmen, oder die aufgrund der Ausbildung einen besonderen beruflichen Aufstieg erreicht haben.

Die Preisverleihung erfolgt in zwei Kategorien.

1. Erfolgreich in die Selbstständigkeit sowie
2. Beruflicher Aufstieg durch Fernlernen.

Als Preise sind Geld- oder Sachpreise in einer Gesamthöhe von 1.600 Euro ausgesetzt. Zur Bewerbung berechtigt sind alle Impulse-Absolvent/inn/en des laufenden und des Vorjahres. Soweit von den berechtigten Absolvent/inn/en aktuelle E-Mail-Adressen vorliegen, erhalten diese Ende März die Ausschreibung.

Ab Anfang April kann die Ausschreibung auch direkt bei Impulse e.V. angefordert werden:

Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
Rubensstraße 20a
42329 Wuppertal
Telefon: 0202.73954-0
E-Mail: info@impulse-schule.de

Bewerbungsschluss für die diesjährigen Preise ist der 30.06.2013.

Die Preisverleihung erfolgt anlässlich der Vohwinkeler Gesundheits- und Naturheilkundetage im November. Der Newsletter wird mit Sicherheit schon vorher über die Preisträger/inn/en berichten.

Freitag, 1. Februar 2013

Impulse e.V. öffnet die Türen zum 8. Fernstudientag 2013


Zum 8. Fernstudientag, eine Initiative des Fachverbandes Forum DistancE-Learning, öffnet Impulse e.V. am 22. Februar 2013 die Türen in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Wuppertaler Zentrale und im Sindelfinger Studienzentrum. Profitieren Sie von unserem speziellen Angebot zum Fernstudientag - z.B. im Lehrgang Heilpraktiker ein Buch im Wert von 75,95 Euro geschenkt bekommen oder satten Rabatt auf unsere neuen Lehrgänge erhalten.


Fernstudium bei Impulse e.V.In halbstündigen Vorträgen werden durch die Studienleitung von Impulse e.V. die einzelnen Fachbereiche
  • Naturheilkunde
  • Gesundheit und Ernährung
  • Psychologie und Pädagogik
  • Fitness und Wellness
  • alternative Tierheilkunde
und das Fernlernen bei Impulse vorgestellt. Eine Besichtigung der Räume von Impulse e.V. ist ebenfalls vorgesehen.

Sie haben parallel dazu die Möglichkeit, sich in einer Einzelberatung individuell informieren und beraten zu lassen. Zum vollständigen Fernstudientag-Programm geht es http://www.impulse-schule.de/information/fernstudientag2013.pdf hier

Unsere Cafeteria in der Wuppertaler Zentrale bietet - neben einem Raum zum Austausch mit anderen Interessenten - Kaffee, Tee, kalte Getränke und Knabbereien an.

Mittwoch, 30. Januar 2013

Fachfortbildungen Februar/März

Die Flyer mit detaillierten Informationen und dem Anmeldeformular zu den einzelnen Fachfortbildungen finden Sie unter Impulse-Schule.de/Fachfortbildung. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf € 65 je Wochenende (bei zweiteiligen Veranstaltungen also € 130). Die Anmeldung muss in jedem Falle schriftlich erfolgen, entweder über die Anmeldeformulare der Flyer oder auch per E-Mail an info@impulse-schule.de.

02./03. Februar
Aromamassage, Britta Remmel (HP), Teil I
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

09./10. Februar
Aromamassage, Britta Remmel (HP), Teil II
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

02./03.  Februar
Schüßler Salze in der Kleintierpraxis, Kristina Kuhn (TH)

09./10. Februar
Biochemie nach Dr. Schüßler, Sylvia Kiefer (HP)

09./10. Februar
Aus der Trauer zurück ins Leben - neue Perspektiven entwickeln, Christiane Müller (HP Psych), Teil I

02./03. März
Aus der Trauer zurück ins Leben - neue Perspektiven entwickeln, Christiane Müller (HP Psych), Teil II

16./17. Februar
Seidenhandschuh- und Honigmassage Sven Schremmer (Med. Bademeister)
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

02./03. März
Kinesiologie – BRAIN-GYM I, Sylvia Kiefer (HP), Teil I

09./10. März
Kinesiologie – BRAIN-GYM I, Sylvia Kiefer (HP), Teil II

02./03. März
Das kleine Einmaleins des NLPs, Achim von St. Vith (HP Psych.), Teil I

09./10. März
Das kleine Einmaleins des NLPs, Achim von St. Vith (HP Psych.), Teil II

09./10.März
Natürliche Familienplanung – so sicher wie die Pille, Sabine Zeller (Ärztin)

02./03. März
PM nach Jakobson, Kursleiterausbildung Susanne Groß (GB), Teil I
(Bitte bringen Sie Iso-Matte, Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

23./24. März
PM nach Jakobson, Kursleiterausbildung, Susanne Groß (GB), Teil II
(Bitte bringen Sie Iso-Matte, Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

16./17. März
Fußreflexzonentherapie, Beate Schönfeldt (HP), Teil I
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

27./28. April
Fußreflexzonentherapie, Beate Schönfeldt (HP), Teil II
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

16./17. März
Kräuterstempel-/Hot-Stone-Massage Sven Schremmer (Med. Bademeister)
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

23./24. März
Heilhypnose, Elisabeth Severin (HP), Teil I

13./14. April
Heilhypnose, Elisabeth Severin (HP), Teil II
(bitte bringen Sie ein Laken, Handtuch, kleines Kissen u. bequeme Kleidung mit)

23./24. März
Klangschalen in der Entspannungsarbeit, Nicole Dorner (GB), Teil I
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)

04./05. Mai
Klangschalen in der Entspannungsarbeit, Nicole Dorner (GB), Teil II
(Bitte bringen Sie Decke, Handtuch, kl. Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken mit.)